Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

December 31 2013

achim724
WANTED: Nothilfe-Fonds für freie Journalisten!

"Nie in den vergangenen 50 Jahren war es wohl leichter, kritische Berichterstattung mit Klagen und Prozessen einzudämmen." Aber: "In manchen Gegenden haben Portale wie  Heddesheimblog, die Prenzlauer Berg Nachrichten oder die Tegernseer Stimme sogar die journalistische Grundversorgung übernommen. [...]
Doch die freie Meinung kann freie Journalisten oder Kleinverleger teuer zu stehen kommen. Sie haben keine Rechtsabteilungen oder Budgets für langwierige Prozesse. Wer also als freier Journalist mächtigen und zahlungskräftigen Gegnern entgegentritt, muss sich seiner Sache schon sehr sicher sein. [...]"
Helfen könnte [...] ein Nothilfefonds für freie Journalisten. Angesichts der veränderten Medienlandschaft wäre ein solcher Fonds eine gesellschaftliche Aufgabe. Denn wenn Pressefreiheit nicht auch für die kleinste Schreibstube gilt, ist dieses Grundrecht nicht viel wert."
Pressefreiheit in Schlandt | ZEIT

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl